2012 06.24. Musikschulfest zum Ausklang des Jubiläumsjahrs Drucken
Zum Ausklang ein klangvolles Haus.
Musikschulfest zum Mitmachen lockt Scharen / Jubiläumsjahr beendet / Musikschulsong hat Premiere


AZ. vom 25. Juni 2012:

Von Ulrike Deusch

Taaa, tatatata taaa - als das Sinfonieorchester der Musikschule gestern mit dem bekannten brausenden Beginn des Musicals "Phantom der Oper" das Musikschulfest eröffnet, stehen im Forum des WBK Fenster und Türen offen, und immer wieder neue Zuhörer stecken den Kopf herein.
Nein, das ist kein Konzert - das ist der Auftakt zu einem offenen Musikprogramm in einem offenen Haus der Musik und zugleich der Abschluss des 40-jährigen Jubiläums.

"Wir wollen heute zeigen, was Musikschule ausmacht", begrüßt Musikschulleiter Bernd Mertens die Gäste.
"Sie können uns kennenlernen, und sie können mitmachen."

Sofort geht's los: Unter dem Motto "Vokal total" lädt Monika Henig, die mit Sarah Kim für die Organisation der Geburtstagsparty verantwortlich zeichnet, die Gäste zum Mitsingen ein.
Minifonies, Maxifonies und die Boygroup erweisen sich als starke Stützen, aber auch die Besucher zeigen sich stimmgewaltig.
Alles erst zur Probe: "Sie sind befristet entlassen", verabschiedet Henig ihre große Sängerschar, die zwei Stunden später wieder zusammentreten wird, um das Jubiläumsjahr endgültig ausklingen zu lassen - auch mit dem von Monika Henig geschriebenen Musikschulsong.
Bis dahin verwandelt sich das WBK in ein klangvolles Haus, durch das die Gäste gerne schlendern.
Ganz oben unterm Dach wippen sie zur tollen Performance der Rockband, Jazzcombo und Big-Band.
Im rappelvollen Casino schlemmen sie bei Cafféehausmusik, auf den Fluren lassen sie sich von lebendigen Jukeboxes Musikwünsche erfüllen.

Unterdessen sammeln die Kinder bei der Musikschulrallye Noten. Sarah Grewe und ihre Freundin Sarah Woltering haben schon einige Aufgaben gelöst. Aber sie sind auch aus einem anderen Grund hier:" Bei uns steht ein Wechsel im Instrumentalunterricht an und wir wollen hier mal hören, welches Instrument für Sarah in Frage käme", sagt Mutter Elke Woltering.

Bernd Mertens freut sich über die große Resonanz und das gelungene Fest: "Das ist ein toller Abschluss."

Fotogallerie vom Fest:

 

Aktuelle Nachrichten

9. Bandclinic hatte am 17. November geöffnet!
Zum 9. Mal stellten sich in der "Bandclinic" Nachwuchstalente der Öffentlichkeit in einem Abschlusskonzert vor.
Darunter etliche Schüler, die zum ersten Mal in einer Band zusammen spielten.
Ulrich Dirks als Initiator sprach schon in Vorfreude auf das Jubiläum im nächsten Jahr: "Da wird sich einiges verändern!"

weiter …
weiter …
 

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen in nächster Zeit